funmail2u
Jeden Tag kostenlos mit Fun beliefert werden
Home

Anmeldung:
Fun
Erotik
Digitalbilder
Herz-Schmerz
Musik

Abmeldung:
für alle Verteiler

Aussetzen:
Urlaub / Krankheit


mehr Fun:
funny Bilder
funny Links
Sachgeschichten
Witze
Sudoku spielen

dein Konto bei mir:
Einstellungen
Statusabfrage
Club

Internes:
FAQ
Thema Sicherheit
Wie alles begann
Spende
Partnerseiten

Kontakt
Datenschutzerklärung Impressum


 
Cookie-Hinweis: Wie 99% des Internets verwende auch ich Cookies. Wenn du hier surfst, ist das okay für dich.   Einverstanden    (weitere Informationen)

die Musik-Mail vom Freitag, den 16. Oktober 2020
Dies ist die Online-Ausgabe der Mail vom 16. Oktober 2020.
Wenn du jeden Tag so eine Mail mit lustigem Inhalt erhalten möchtest, dann melde dich hier an


hallo
Freitag.jpg auf www.funpot.net

Heyho am Freitag!
Heute komme ich mal mit einem ganz anderen Thema ums Eck. Bei einem netten Telefonat mit einem Kumpel erzählte mir dieser von der Wahl des Vogels des Jahres. Nachdem ich das ein durchaus interessantes Thema finde, hier mal ein paar Infos dazu.
Seit 1971 küren LBV und NABU jährlich den "Vogel des Jahres". Auswahlkriterium ist die Gefährdung der Art oder ihres Lebensraums. Vorträge, Exkursionen und Ausstellungen begleiten ein Jahr lang die Schutzmaßnahmen für den Vogel des Jahres.
Alle Vögel des Jahres im Überblick von 1970 bis 2020 findest du hier.
Aufgrund des 50-jährigen Jubiläums dieser Aktion entscheiden erstmals alle Menschen in Deutschland gemeinsam, wer der "Vogel des Jahres" wird. Du kannst also dieses Jahr selber mitmachen und bis zum 15. Dezember 2020 für deinen Lieblingsvogel abstimmen. Wenn du Interesse hast, dann schau dir die zur Auswahl stehenden Vögel doch einfach mal hier an! Viel Spaß dabei.

Ich wünsche dir mit diesem Zitat viel Spaß und einen schönen Tag:
Der Mensch vermeidet es gewöhnlich, einem anderen Klugheit zuzuschreiben, wenn es sich nicht etwa um einen Feind handelt.
Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955, deutscher Physiker, Nobelpreis (Physik) 1921

Liebe Grüße
Fossy


fossy    fossy    fossy

für dich auf funpot.net für MUSIK gefunden:
was ist das? --- wenn du auch etwas Lustiges, Schönes oder Sehenswertes hast, dann maile mir deinen Beitrag an material@funpot.net


Jukebox---Vicky-Leandros-009.ppsx auf www.funpot.net
Powerpoint-Datei: Jukebox - Vicky Leandros 009 (9.31 MB!)
Hinweis: Diese Datei benötigt den kostenlosen PowerPoint-Viewer (Version 14.0) von Microsoft.

That-Happy-Feeling---Bert-Kaempfert-(
Online-Video-Datei: That Happy Feeling - Bert Kaempfert ("Sandy Becker" theme) (0 Bytes)
Bert Kaempfert würde am 16.10.2020 seinen 97. Geburtstag feiern.
Bürgerlich: Berthold Heinrich Kämpfert (geb. 16. Oktober 1923 in Hamburg; gest. 21. Juni 1980 in Llucmajor, Mallorca) war ein deutscher Orchesterleiter, Musikproduzent, Arrangeur und Komponist. Er ist neben James Last der erfolgreichste deutsche Orchesterchef nach dem Zweiten Weltkrieg. Als ein Pionier des Easy Listening, einer "Musik, die nicht stört", wie er es selbst formulierte, gilt er heute zudem als einer der Urväter und als Legende der Lounge-Musik.
In Deutschland hatte er in den 1950er Jahren mit seinen Arrangements der Freddy-Quinn- und Ivo-Robić-Hits Die Gitarre und das Meer respektive Morgen erste große Erfolge. Mit Wonderland by Night wurde er 1961 der erste Deutsche, der in den USA zur Nummer eins in der Hitparade aufstieg. Seine Kompositionen Strangers in the Night, gesungen von Frank Sinatra, und Spanish Eyes, interpretiert von Al Martino, wurden zu Welterfolgen und Evergreens.
Am 16. Juni 1980 gab Kaempfert in der ausverkauften Londoner Royal Albert Hall sein letztes Konzert. Fünf Tage später, am 21. Juni 1980, starb er in Cala Blava auf Mallorca an den Folgen eines Schlaganfalls. Seine Asche wurde auf seinen Wunsch hin in den Everglades verstreut, wo er häufig Urlaub bei amerikanischen Freunden gemacht hatte und seinem größten Hobby, dem Angeln, nachgegangen war.

smokie---who-the-fuck-is-alice-(-remastered-).ytv auf www.funpot.net
Online-Video-Datei: smokie - who the fuck is alice ( remastered ) (0 Bytes)


fossy    fossy    fossy

funpot-Beiträge der letzten Jahre
Wenn du noch nicht so lange mit dabei bist, dann könnten dich die Dateien interessieren, die ich in den letzten Jahren in meinen Mails jeweils am 16. Oktober vorgestellt habe.