funmail2u
Jeden Tag kostenlos mit Fun beliefert werden
Gib mir bitte ein Like:
Facebook   Twitter   Google+
Ich freue mich, wenn du mich unterstützt!
Home

Anmeldung:
Fun
Erotik
Digitalbilder
Herz-Schmerz
Musik

Abmeldung:
für alle Verteiler

Aussetzen:
Urlaub / Krankheit


mehr Fun:
funny Bilder
funny Links
Sachgeschichten
Witze
Sudoku spielen

dein Konto bei mir:
Einstellungen
Statusabfrage
Club

Internes:
FAQ
Thema Sicherheit
Wie alles begann
Spende
Partnerseiten

Kontakt
Impressum


 



die letzten 60 Witze vom FUN-Verteiler


In der Mail vom 21.10.2017 kamen diese Witze:

Zwei Indianer hocken in ihrem Wigwam und schauen im TV die 300. Folge eines Westerns.
Da steht der eine auf, schaltet den Fernseher ab und meint gelangweilt: "Komm, lass uns einen trinken. Wie es ausgeht, weiß ich: Wir verlieren."
***
Liegt ein Toter im Saloon, kommt der Scheriff und fragt einen Augenzeugen: "Erschossen?" Augenzeuge: "ja." "Weshalb?" "War ein Falschspieler." "Hm, mit Karten?" Meint der Augenzeuge: "nein, am Klavier."
***
Zwei stolze Mütter fahren ihre Sprösslinge spazieren. Sie stellen fest, dass die Babys am gleichen Tag geboren wurden.
"Meine Lina hat heute ihr erstes Wort gesprochen", meint die eine Mutter stolz.
Da richtet sich das zweite Baby auf und fragt: "Und was hat die Kleine gesagt?"

---------------------------------------


In der Mail vom 20.10.2017 kamen diese Witze:

Zwei Männer unterhalten sich über Traditionen im Zusammenhang mit Werten, Sex, Heiraten, usw.
Sagt der Eine: "Ich habe bis zu unserer Hochzeit nicht mit meiner Frau geschlafen. Du etwa?"
Fragt der Andere: "Weiß nicht, wie war denn ihr Mädchenname?"
***
Fragt Olaf seine Mutter: "Du Mutti, was ist denn französische Liebe?"
Meint die Mutter: "Mir liegts auf der Zunge, aber ich kanns nicht richtig ausdrücken."
***
Kurt zur Schwiegermutter: "Wie lange bleibst du?"
"Bis ich euch auf die Nerven falle!"
"Was nur so kurz?"

---------------------------------------


In der Mail vom 19.10.2017 kamen diese Witze:

"Hast du dich wirklich mit dieser Lehrerin verlobt, Sven?"
"Das ist vorbei. Immer wenn ich zu einer Verabredung zu spät kam, verlangte sie eine Entschuldigung von meinen Eltern!"
***
Heinz zu seinem neuen Nachbarn: "Spielen sie eigentlich auch ein Instrument?"
"Ja, zu Hause die zweite Geige!"
***
Emma liegt mit ihrem Freund engumschlungen auf der Couch. Da platzt ihr kleiner Bruder herein: "Das sage ich Mami, dass ihr beiden die Füße auf der Couch habt!"

---------------------------------------


In der Mail vom 18.10.2017 kamen diese Witze:

Zwei Indianer üben Rauchsignale. Plötzlich erscheint am Horizont ein riesengroßer Atompilz.
Der eine: "Wer schickt uns denn dieses Zeichen?"
Der andere: "Ich glaube, das ist wohl nicht für uns, das ist sicher nur ein Ferngespräch."
***
Geht ein Indianer zur Behörde und sagt: "Ich möchte bitte meinen Namen ändern lassen."
"Wie heißen sie denn?" fragt der Angestellte.
"Wilder Adler, der schnell vom Himmel fällt."
"Aha", meint der Angestellte. "Und wie möchten sie lieber heißen?"
"Einfach nur: Plumps!"
***
"Wie war die Prüfung?" fragt der Vater seinen Sohn.
"Ganz schön. Der Meister, der mich geprüft hat, ist ein sehr frommer Mann."
"Wieso?"
"Nun, bei jeder Antwort, die ich ihm gegeben habe, hat er gesagt: O Gott, o Gott, o Gott!"

---------------------------------------


In der Mail vom 17.10.2017 kamen diese Witze:

"War deine Scheidung leicht?"
"Oh ja, ich hatte Glück. Der Richter war der erste Mann meiner Frau!"
***
"Ingo, du bist Vater geworden?"
"Ja, gestern."
"Und, wie gehts deiner Frau?"
"Solange sie nichts davon erfährt, prima!"
***
"Ich bin im metallischen Alter."
"Wieso?"
"Silber im Haar, Gold in den Zähnen und Blei in den Füßen!"

---------------------------------------


In der Mail vom 16.10.2017 kamen diese Witze:

Eine Frau bräunt sich auf dem Dach ihre Bungalows, plötzlich verliert sie die Balance und fällt in die Mülltonne. Ein Indianer kommt vorbei und meint: "Weisser Mann Verschwender. Wirft alles weg. Frau noch gut zwanzig Jahre haltbar!"
***
Otto zu Jens: "Woher hast du den tollen Fernseher?"
"Von der Tombola beim Turnverein."
"Hast du den ersten Preis gewonnen?"
"Ne, ich hab die Tombola organisiert."
***
"Fürchten Sie denn nicht, dass die Vögel Ihnen die ganze Saat wegfressen? Stellen Sie doch lieber eine Vogelscheuche auf!" rät Herr Müller seinem Nachbarn.
"Ich glaube, das ist nicht nötig. Meine Frau ist ja meistens im Garten."

---------------------------------------


In der Mail vom 15.10.2017 kamen diese Witze:

Die erste Fahrstunde. Der Fahranfänger ganz verwirrt: "Die doofen Fußgänger laufen mir ja ständig vors Auto!"
Beruhigt ihn der Fahrlehrer: "Vielleicht fahren wir erst mal vom Bürgersteig runter!"
***
"Marc, was nimmst du eigentlich nach der Rasur zur Pflege der Haut?"
"Meistens Heftpflaster!"
***
"Warum nennst du denn die Sina immer Vorhängeschloss?"
"Weil sie so schnell eingeschnappt ist."

---------------------------------------


In der Mail vom 14.10.2017 kamen diese Witze:

Eine neureiche Blondine geht an einem Juweliergeschäft vorbei und sieht in der Vitrine ein Diadem mit Smaragden und Amethysten. Sie geht in das Geschäft hinein und sagt: "Guten Tag, sind Sie der Jubilar?"
Der Inhaber stutzt und antwortet: "Ja, gnädige Frau, ich bin der Juwelier, was kann ich für Sie tun?"
"Sie haben da draußen in der Latrine so ein wunderbares Diadom liegen, mit Schmarotzern und Amnestisten besetzt. Was soll das bitte kosten?"
Der Juwelier schluckt und sagt: "Liebe, gnädige Frau, das kostet 25.000 EUR."
"Oh, das übersteigt im Moment mein Bidet, kann ich bitte meinen Mann anrufen?"
"Aber natürlich, gnädige Frau."
Sie: "Wo ist denn das Telefon?"
Er: "Links herum, die Treppe rauf, dort sehen Sie es schon."
Sie: "Oh, sind Sie explosiv eingerichtet, diese Makkaronidecke und die Lavendeltreppe, so etwas habe ich in einem Geschäft noch nicht gesehen."
Sie telefoniert mit ihrem Mann, kommt zurück und sagt zu dem Juwelier: "Das geht dann in Ordnung, mein Mann holt das Diadom morgen für mich ab."
Er: "Entschuldigen Sie, aber woran erkenne ich Ihren Mann, gnädige Frau?"
Sie: "Gut, dass Sie mich fragen, er kommt in einem bordellfarbenen Januar vorgefahren und hat vorne seine Genitalien eingraviert..."
***
Zwei Männer treffen sich im Wald.
Erkundigt sich der eine leutselig: "Auch Jäger?"
"Ja!"
"Rotwild?"
"Nein, Schürzen!"
***
Der Reporter fragt den alten Seemann: "Wann erlebten Sie den schlimmsten Sturm Ihres Lebens?"
"Das war, als ich meine Schwiegermutter eine alte Fregatte genannt hatte!"

---------------------------------------


In der Mail vom 13.10.2017 kamen diese Witze:

Zwei Kannibalen stehen vor einem brodelnden Kochtopf. Fragt der eine den andern: "Stimmt es eigentlich, dass Frauen mit Orangenhaut bitter schmecken?"
Meint der andere kopfschüttelnd: "Du musst sie vor dem Essen natürlich erst schälen, Idiot!"
***
Der Vater ist sehr von Simon enttäuscht:
"Ich hatte Dir sogar ein Auto versprochen, wenn du das Abitur bestehst und dennoch bist du jetzt durchgefallen. Was hast du nur die ganze Zeit getan?"
"Ich habe den Führerschein gemacht."
***
Ein Mann hatte einen sehr eingebildeten und arroganten Sohn, der aber gar keinen Grund hatte, so arrogant zu sein. Bisher war er nur Sohn und hatte selber noch nichts auf die Reihe gebracht.
Der Mann dachte sich, dass er ihm seine Wurstfabrik vorstellten könne. Die Größe der Fabrik und die vielen Mitarbeiter sollen ihm zeigen, wie er ihn und die restliche Familie ernährt.
Doch der Sohn schaut nur gelangweilt drein und so langsam ärgert sich der Vater über ihn.
Sie nähern sich der neusten Errungenschaft der Fabrik, eine riesige Maschine, und der Vater dachte, "das sollte ihn beeindrucken!"
Er zeigt auf die Maschine und spricht: "Sohn, diese Maschine ist vollkommen neu. Sie läuft vollkommen autark. Du gibst da ein Schwein hinein und dann kommen fertige Würstchen heraus."
Der Sohn rollt unbeeindruckt mit den Augen und kontert: "Ja suuuper, aber wäre es nicht viel interessanter eine Maschine zu entwickeln, bei der man ein Würstchen hineingibt und heraus kommt ein Schwein?"
Jetzt lächelte der Vater und sprach: "Ach Sohn, das gibt es schon: wir nennen es deine Mutter."

---------------------------------------


In der Mail vom 12.10.2017 kamen diese Witze:

Zwei Jäger sitzen auf einem Hochsitz.
"Ich habe mir letzte Woche ein Fernglas gekauft" meint der eine, "mit dem kannst du auf 10 km Entfernung eine Fliege scheißen sehen".
Der andere möchte sich davon überzeugen und sieht durch. "Man Josef, ich kann sogar deine Jagdhütte von hier aus sehen" sagte er mit suchendem Blick. "Sag mal Josef, was würdest du tun, wenn deine Frau dich mit deinem besten Freund betrügen würde?" fragt er beim Fernglasschauen.
"Na, ich würde erst meiner Frau in den Kopf schießen und dann meinem Freund in die Eier."
"Leg an, Josef, du könntest es jetzt gerade mit einem Schuss schaffen"
***
der Spruch des Tages:
Alkohol löst keine Probleme....Milch allerdings auch nicht.
***
Der wesentliche Unterschied zwischen einem Staat und einem Verein ist, dass man aus dem Verein austreten kann, wenn es unerträglich wird.

---------------------------------------


In der Mail vom 11.10.2017 kamen diese Witze:

Patientin: "Doktor, können Sie eine Schönheits-OP bei mir vornehmen?"
Doktor: "Tut mir leid, aber Enthauptungen sind in Deutschland verboten!"
***
"Angeklagter, haben sie bei dem Einbruch nicht an ihre arme alte Mutter gedacht?"
"Doch Herr Richter, aber für sie war nichts Passendes dabei!"
***
Kommt eine Frau zum Arzt. Er untersucht sie und meint: "Kommen Sie in drei Wochen wieder und bringen Sie Ihren Kot mit!"
Nach drei Wochen meint die Frau zu ihrem Mann: "Du, Friedrich, ich nehme die zwei Koffer und du die restlichen Tüten!"

---------------------------------------


In der Mail vom 10.10.2017 kamen diese Witze:

Die Schüler sollen in Vorbereitung auf die zentrale Abschlussprüfung einen kleinen freien Text auf Englisch über ihre Hobbies und Freizeitbeschäftigungen schreiben.
Fragt die Gaby ihre Nachbarin: "Was heißt denn Shoppen auf Englisch?"
***
Jan: "Du Sven, ich habe gehört, dass du jetzt mit meiner Ex rummachst. Wie ist sie denn so?"
Sven: "Nach den ersten 5 Zentimetern wie neu!"
***
Die hübsche Lisa ruft nach der Untersuchung beim Frauenarzt an: "Herr Doktor, habe ich bei Ihnen vielleicht meinen BH liegenlassen?"
Der Arzt sieht nach und sagt: "Tut mir leid, hier ist Ihr BH nicht."
"Entschuldigen Sie bitte, Herr Doktor. Dann muss ich ihn wohl beim Zahnarzt vergessen haben."

---------------------------------------


In der Mail vom 09.10.2017 kamen diese Witze:

Der Platzordner sieht nach Ende des Fußballspiels einen Jungen über den Zaun klettern.
Er brüllt: "Kannst Du nicht da raus gehen wo Du rein gekommen bist?"
Der Junge: "Tu ich doch!"
***
Ein Beamter zeigt seiner Frau ein Bild mit seinen Kollegen und seinem Amtszimmer. "Hier sieh mal, eine Stunde belichtet und keiner verwackelt!"
***
Zwei Schulanfänger treffen sich in der Pause.
"Hey, Du, ich glaube ich habe mich in unsere Lehrerin verknallt."
"Sag mal spinnst Du, die will bestimmt nichts mit Kindern zu tun haben."
"Mach dir mal keine Sorgen, ich pass schon auf!"

---------------------------------------


In der Mail vom 08.10.2017 kamen diese Witze:

Die anerkennenden Blicke meiner Nachbarn nehme ich gerne entgegen. Muss ja keiner wissen, dass ich nur laut Damentennis geschaut habe.
***
übrigens:
Man kann Energie auf unterschiedliche Art und Weise einsparen.
Eine gängige Methode ist die Verwendung einer Couch.
***
Das Punker-Girl fragt die Verkäuferin im Kaufhaus: "Kann ich die Klamotten umtauschen, wenn sie meinen Eltern gefallen sollten?"

---------------------------------------


In der Mail vom 07.10.2017 kamen diese Witze:

Medizinische Fakultät, Präparationskurs. Eine Studentin schneidet und probiert schon eine Zeit lang am Penis einer männlichen Leiche herum.
Fragt der Professor: "Suchen Sie da was?"
"Ja, den Knochen!"
"Also, das mit Ihrem Medizinstudium würde ich mir noch mal überlegen, aber Ihren Freund sollten Sie behalten!"
***
Wann darf man auf der Autobahn wenden?
Wenn das Schild "Herzlich Willkommen im Saarland" kommt!
***
Eine Blondine kriecht auf dem Boden des Wohnzimmers herum, als ihr Ehemann nach Hause kommt.
"Was machst du da?", will er wissen.
Sie antwortet: "Mir ist mein Ring heruntergefallen."
"Bist du sicher, dass du ihn hier verloren hast?", fragt er nach.
Da sagt sie: "Nein, in der Küche! Aber da ist die Lampe kaputt! Dort in der Dunkelheit finde ich ihn nie!"

---------------------------------------


In der Mail vom 06.10.2017 kamen diese Witze:

Sagt die blonde Friseurin: "Sie kriegen den zweiten Haarschnitt gratis, aber der kostet dann das Doppelte!"
***
Der Weinhändler steht vor Gericht wegen Panscherei. "Herr Richter, ich bin unschuldig! Das Wasser haben meine Kinder in den Wein geschüttet!"
Die Kinder werden als Zeugen aufgerufen.
"Habt Ihr das Wasser in den Wein geschüttet?"
"Ja, beim Spielen."
"Was habt Ihr denn gespielt?"
"Weinhändler!"
***
Richter zum Angeklagten: "Wann arbeiten sie eigentlich?"
"Dann und wann."
"Und was arbeiten sie?"
"Dies und das."
"Und wo?"
"Hier und dort."
"Ok, Sie kommen ins Gefängnis!"
"Und wann komm ich wieder raus?"
"Früher oder später!"

---------------------------------------


In der Mail vom 05.10.2017 kamen diese Witze:

Treffen sich zwei Blondinen. Sagt die eine: "Mein neuer Porsche geht von null auf hundert in fünf Sekunden."
Darauf die andere: "Pah! Meine Waage geht von null auf hundert in nur einer Sekunde."
***
Vor Gericht: "Angeklagter, wann haben Sie Geburtstag?"
"Zwölfter November!"
Richter lauter: "Und welches Jahr?!"
"Jedes Jahr!"
***
Frohlockt der Richter: "Ha, Angeklagter! Jetzt habe ich Sie doch noch beim Lügen erwischt! Während Ihre drei Schwestern übereinstimmend ausgesagt haben, sie hätten zwei Schwestern und einen Bruder, behaupten Sie, Sie hätten gar keinen Bruder!"

---------------------------------------


In der Mail vom 04.10.2017 kamen diese Witze:

Der Fußballer fragt den Schiedsrichter: "Wie heißt denn ihr Hund?"
"Ich habe keinen Hund ..."
"Oh, das tut mir aber leid. Blind - und keinen Hund."
***
Es regnet wie aus Kübeln. Der Fußballplatz ist vollkommen überschwemmt. Trotzdem soll das Spiel stattfinden. Vor dem Anpfiff fragt der Kapitän seine Mannschaft: "Und? Sollen wir zuerst mit oder gegen die Strömung spielen?"
***
Richter: "Angeklagter, haben sie den Einbruch so ausgeführt, wie ich gerade geschildert habe?"
Angeklagter: "Nein, Herr Richter, aber ihre Methode ist auch nicht schlecht."

---------------------------------------


In der Mail vom 03.10.2017 kamen diese Witze:

Eine bildhübsche Russin heiratete einen deutschen Bauingenieur und sie lebten danach glücklich in Düsseldorf. Aber die arme Frau tat sich sehr schwer mit der deutschen Sprache. Sie schaffte es aber immerhin, dass sie sich mit ihrem Ehemann gut verstand.
Ein richtiges Problem war es allerdings, immer wenn sie Lebensmittel einkaufen musste.
Eines Tages ging sie zum Metzger und wollte Hühnerbeine kaufen. Sie hatte Null Idee, wie sie sich verständigen sollte, also gackerte sie wie ein Huhn und hob ihren Rock hoch und zeigte auf ihre Beine.
Der Metzger verstand die Gebärde und gab ihr die Hühnerbeine.
Am nächsten Tag brauchte sie Hühnerbrust und wieder wusste sie sich nicht zu äußern. Also gackerte sie wieder wie ein Huhn, knöpfte ihre Bluse auf, und zeigte auf ihre Brüste.
Wieder hatte der Metzger sofort verstanden und reichte ihr die Hühnerbrust.
Am dritten Tag wollte die Ärmste Würstchen kaufen.
Unfähig, sich jetzt verständlich zu machen, brachte sie einfach ihren Mann mit.
..........was denkst Du denn für schlimme Sachen? Hallooooooo, ihr Ehemann spricht deutsch!!!!!!!
Manchmal kann ich nur den Kopf schütteln über Dich!
***
Warum hüpft die Blondine wie wild in der Küche herum? Weil sie Tropfen eingenommen hat und vergessen hatte, dass auf der Packung "Vor Gebrauch schütteln" steht.
***
Lieber Kunde, der Tarif Ihres Handys wurde umgestellt und Ihrem Geschlechtsteil angepasst: Umso kürzer, desto billiger. Gratulation! Sie telefonieren ab sofort umsonst!

---------------------------------------


In der Mail vom 02.10.2017 kamen diese Witze:

Im Zoo ist der letzte Gorilla gestorben. Ein Sportstudent übernimmt gegen gute Bezahlung die Rolle. Er brüllt, klettert, hängt sich an ein Seil und schwingt und schwingt - und rutscht ab und landet im Löwenkäfig.
"Hilfe, Hilfe!" schreit der Student.
Da flüstert ihm ein Löwe zu: "Sei bloß ruhig, sonst sind wir beide unseren Job los!"
***
Ein Zoologie-Student steht mitten im Examen.
Der Professor deutet auf einen halbbedeckten Käfig, in dem nur die Beine eines Vogels zu sehen sind.
"Welcher Vogel ist das?"
"Weiß ich nicht."
"Ihren Namen bitte!"
Da zieht der Student seine Hosenbeine hoch: "Raten Sie mal!"
***
Die hübsche Blondine rennt einem Zug hinterher, kann ihn aber nicht mehr einholen. Ein Reisender, der das mitbekommt, fragt sie in einem ziemlich spöttischen Unterton: "Na, haben sie den Zug verpasst?" Kontert die Blondine schlagfertig: "Nein, ich wollte ihn nur verjagen!"