funmail2u
Jeden Tag kostenlos mit Fun beliefert werden
Gib mir bitte ein Like:
Facebook   Twitter   Google+
Ich freue mich, wenn du mich unterstützt!
Home

Anmeldung:
Fun
Erotik
Digitalbilder
Herz-Schmerz
Musik

Abmeldung:
für alle Verteiler

Aussetzen:
Urlaub / Krankheit


mehr Fun:
funny Bilder
funny Links
Sachgeschichten
Witze
Sudoku spielen

dein Konto bei mir:
Einstellungen
Statusabfrage
Club

Internes:
FAQ
Thema Sicherheit
Wie alles begann
Spende
Partnerseiten

Kontakt
Impressum


 



die letzten 60 Witze vom FUN-Verteiler


In der Mail vom 30.03.2017 kamen diese Witze:

"Mutti, wie lang bist du schon mit Vati verheiratet?"
"Zehn Jahre, mein Kind!"
"Und wie lange musst du noch?"
***
Zum Besuch des Sexualkundeunterrichts muss jeder Schüler einen von den Eltern unterschriebenen Schein mitbringen, dass er den Unterricht besuchen darf.
Ein Junge sagt dem Lehrer, als er ihm den Schein gibt: "Meine Mama sagt, dass ich mitmachen darf, solange es keine Hausarbeiten gibt..."
***
Mama, wenn Onkel Heinz zu Besuch kommt, musst du meine Spielsachen sehr gut verstecken."
"Wieso das denn?"
"Weil er neulich Papa erzählt hat, er habe wieder eine Menge toller Puppen aufgerissen."

---------------------------------------


In der Mail vom 29.03.2017 kamen diese Witze:

Die Kinder lernen etwas über Schlangen.
Wasserschlange, Ringelnatter, Äskulapnatter.
Da fragt die Lehrerin den Franzi nach einem Satz mit Äskulap.
Der Franzi: "Äs kulappert die Mühle am rauschenden Bach."
***
Ein Bettler klingelt an der Tür und bittet um eine milde Gabe.
Fragt die Dame des Hauses: "Sie Armer, hat man Ihnen denn noch nie Arbeit angeboten?"
"Doch, zweimal, aber ansonsten waren die Leute immer recht freundlich zu mir."
***
"Herr Doktor", klagt Kunibert, "mein Rheuma wird immer schlimmer!"
"Haben Sie denn die empfohlenen Katzenfelle nicht ausprobiert?"
"Doch schon, aber ich kriege das Zeug einfach nicht runter!"

---------------------------------------


In der Mail vom 28.03.2017 kamen diese Witze:

Tierkunde in der Schule: Die Lehrerin fragt: "Was ist ein Steinbutt?"
Der kleine Holger meldet sich: "Na, das ist ein sehr flacher Fisch."
"Und weißt Du auch, warum er so flach ist?"
"Na, weil er Sex mit einem Wal hatte."
Die Lehrerin ist entsetzt und schleppt den kleinen Holger zum Direktor. Dort verteidigt sich der Kleine. "Die Lehrerin stellt immer so provozierende Fragen! Sie hätte doch auch fragen können, wieso der Frosch so große Augen hat."
Meint der Direktor: "Ach? Und warum hat der Frosch so große Augen?"
"Weil er zugeguckt hat..."
***
zwei Freunde unter sich:
"Meine Freundin wollte, dass ich mir Pillen hole, damit ich wieder kann und einen hoch bekomme"
"Und, was hast du gemacht?"
"Hättest ihr Gesicht sehen müssen, als ich ihr die Diätpillen in die Hand gedrückt habe :-)"
***
An der Hotelrezeption wundert sich der Gast: "Wie kann das denn sein? Im Aushang steht: Zimmer mit Bad 50 Euro und Zimmer mit Dusche 250 Euro!"
Meint die Dame am Schalter: "Ich bin Fräulein Dusche!"

---------------------------------------


In der Mail vom 27.03.2017 kamen diese Witze:

Der Chef eines Beamten maßregelt:
"Schmitz, wieso lesen Sie am Arbeitsplatz Zeitung?"
Schmitz entschuldigend: "Na wissen Sie, so kurz vor meinem Urlaub hat es sich nicht mehr gelohnt einen Roman anzufangen."
***
Hannes wird von der Bundeswehr entlassen. Seine Hanni holt ihn am Kasernentor ab. Man hat einiges nachzuholen und mietet sich im nächsten Hotel ein.
In der Nacht poltert ein Betrunkener über den Flur.
Hannes schreckt hoch: "Scheiße, dein Mann kommt."
Murmelt sie im Halbschlaf: "Keine Angst, der ist doch beim Bund."
***
Ein Bus fährt gegen einen Baum. Der Polizist, der den Unfall aufnimmt, fragt den Fahrer: "Wie konnte das denn passieren?"
Der Busfahrer antwortet: "Keine Ahnung, als es gekracht hat, war ich hinten zum Kassieren."

---------------------------------------


In der Mail vom 26.03.2017 kamen diese Witze:

Eine Blondine will die Katze ihres Mannes heimlich loswerden und beschließt, sie auszusetzen.
Sie nimmt sie mit ins Auto, fährt 20 Häuser weit, setzt die Katze aus und fährt heim.
Zehn Minuten später ist die Katze auch wieder da.
Na gut, denkt sich die Blondine, war vielleicht ein wenig zu kurz die Strecke.
Setzt sich wieder mit der Katze ins Auto, fährt 5 Kilometer weit und setzt sie aus.
Zwanzig Minuten später ist die Katze wieder zu Hause.
Jetzt reichts! denkt sich die Blondine, nimmt die Katze mit ins Auto und fährt 20 Kilometer, dann durch den Wald, über eine Brücke, rechts, links und setzt die Katze dann schließlich mitten im Wald auf einer Lichtung aus.
Eine halbe Stunde später ruft die Blondine zu Hause an.
"Ist die Katze da?" fragt sie ihren Mann.
"Ja, warum?"
"Hol sie mal ans Telefon, ich habe mich verfahren."
***
"Herr Doktor, Herr Doktor, ich hab Durchfall, kann ich damit baden?"
"Ja, wenn Sie die Wanne voll kriegen."
***
Schnee in der Wetterprognose! Das TV-Wetter-Mädchen sagte, sie erwarte 20cm heute Abend.
Ich dachte mir: "Keine Chance mit einem Gesicht wie deinem!"

---------------------------------------


In der Mail vom 25.03.2017 kamen diese Witze:

Herr und Frau Budderbemme besichtigen ein altes französisches Schloss.
Der Kastellan führt sie in ein Schlafzimmer und zeigt auf ein großes Himmelbett mit den Worten:
"Und in diesem Bett hier haben einst Madam Pompadour, Napoleon und Marschall Blücher geschlafen."
Frau Budderbemme aus Chemnitz sagt darauf zu ihrem Mann:
"Gottsverbibb`ch noch emal, alle drei in een Bedde? Un das wolln nu feine Leite sein."
***
Max verlangt im Supermarkt 50 Kondome.
Zwei Mädels hinter im kichern blöd.
Max dreht sich, schaut beide Chickas mit ernster Miene von oben bis unten an, dreht sich wieder um und sagt trocken:
"Machen Sie 52 daraus!"
***
Gedanken der Zeit:
Carl Djerassi, der Erfinder der Antibabypille, hat sich sterilisieren lassen.
Langsam werde ich misstrauisch...

---------------------------------------


In der Mail vom 24.03.2017 kamen diese Witze:

Ein Schotte fährt mit dem Schiff über den Kanal nach Ostende.
Als er ankommt, sieht er, wie ein Taucher aus dem Wasser aufsteigt und an Land gezogen wird.
Der Schotte fällt in Ohnmacht. Als er zu sich kommt, fragt ihn der behandelnde Arzt:
"Was ist denn passiert?"
"Ich habe einen schrecklichen Schock erlitten, als ich sah, dass man auch zu Fuß gehen kann."
***
Nach der Kirchenbesichtigung sagt der Tourist zweifelnd.
"Herr Pfarrer, ist denn die Kirche nicht zu klein für die Gemeinde?"
Schmunzelnd entgegnet der Pfarrer:
"Wenn sie alle reingehen, dann gehen sie nicht alle rein, wenn sie aber nicht alle reingehen, dann gehen sie alle rein, sie gehen aber nicht alle rein - also gehen sie alle rein!"
***
Anno 1944. Ein Indianer tauscht per Rauchzeichen mit seinem Nebenbuhler Kraftausdrücke aus. Da explodiert die Atombombe von Los Alamos.
Der Indianer betrachtet den riesigen Rauchpilz fasziniert und sagt dann:
"Ich wollte, dass wäre mir eingefallen!"

---------------------------------------


In der Mail vom 23.03.2017 kamen diese Witze:

Chefs sind wie Mineralwasser - aufbrausend und ohne Geschmack!
***
Der stolze Vater prahlt beim Kaffee wie toll sein einjähriger Sohn schon sprechen kann:
"Bubi, sag' mal Rhinozeros!"
Der Kleine kommt zum Tisch gekrabbelt, zieht sich an der Tischkante hoch, schaut skeptisch in die Runde und fragt:
"Zu wem?"
***
Hans muss ins Krankenhaus zur Operation.
Die Schwester, die ihn zur Operation vorbereitet, rasiert ihn in der Körpermitte. Mit einer Hand hält sie den Schniedelwutz, mit der anderen führt sie den Rasierer.
Plötzlich sagt Hans: "Sie können jetzt loslassen, Schwester, jetzt hält er von alleine."

---------------------------------------


In der Mail vom 22.03.2017 kamen diese Witze:

Widersprich nie einer Frau!
Warte 5 Minuten, dann tut sie es selber.
***
Spruch des Tages: Komm wir machen Teamwork... - Ich Team, Du Work
***
Wenn Dir als Mann eine schöne Frau begegnet oder als Frau ein schöner Mann, dessen Augen glänzen und deren Lippen feucht sind, die Deinen Namen hauchen,und die am ganzen Körper beben und zittern - lass die Finger davon.
Die haben die Grippe!

---------------------------------------


In der Mail vom 21.03.2017 kamen diese Witze:

Ein Mann kommt in die Gehirnbank und lässt sich über die gängigen Preise von Gehirnen informieren. Anwälte 10.000, Ärzte 15.000, Beamte 25.000 Euro!
"Warum sind Beamte so teuer?"
"Kaum benutzt, so gut wie neu und außerdem braucht man eine Menge Beamte, um 2000 Gramm funktionierende Masse zu bekommen!"
***
Aus einem Brief:
"Sehr geehrter Herr! Vor der Verheiratung meiner Frau haben Sie in näheren Beziehungen zu ihr gestanden, ich bitte Sie deshalb, unser Haus künftig zu meiden."
Antwort:
"Sehr geehrter Herr! Ich bestätige den Empfang Ihres Rundschreibens..."
***
Sabine zu ihrer Freundin: "Mein Vater hat mal zu mir gesagt, dass es etwas gibt, was einmal im Monat kommt und 3 Tage anhält. Am Anfang dachte ich, er erzählt von den Tagen, die wir Mädchen bekommen. Jetzt weiß ich es besser: es ist mein Gehalt!"

---------------------------------------


In der Mail vom 20.03.2017 kamen diese Witze:

Ein Mann geht mit seiner Frau eine Krawatte kaufen.
Er verlangt eine rote: Sie keift: "Rot passt nicht zu dir."
Er nimmt eine blaue. Sie wieder: "Blau passt nicht zu dir."
Er nimmt eine grüne. Sie: "Die passt nicht zu dir."
Er zieht einen Revolver, schießt und sagt: "Eine schwarze bitte!"
***
Manchmal, mitten in der Nacht schleiche ich zu meinem Wecker und schreie:
"NA DU SAU, WIE FÜHLT SICH DAS AN?!"
***
Gedanken zur Zeit:
Erst VerKohlt, dann GeSchrödert und jetzt AusgeMerkelt. Was kommt als nächstes? Der Super-Gauck?

---------------------------------------


In der Mail vom 19.03.2017 kamen diese Witze:

Die Lehrerin nimmt in der Schule Gewürze durch. Sie fragt die Schüler und es wird aufgezählt: "Pfeffer, Paprika, Curry."
Nur Gerd fällt nichts ein.
Da hilft die Lehrerin: "Was tut denn der Papa jeden Morgen auf die Eier?"
Da strahlt Gerd und sagt: "Nivea-Creme!"
***
Der Schnellrichter fragt den Angeklagten: "Was hat Sie denn heute schon wieder hierher geführt?"
"Zwei Polizisten."
"Wieder betrunken, nehme ich an."
"Jawoll, alle beide."
***
Lehrer: "Weiß einer von euch, was eine Wüste ist?"
Kevin: "Ein Gebiet, in dem nichts wächst."
"Kannst du mir ein Beispiel nennen?"
"Ja, Mamas Gemüsebeet hinterm Haus!"

---------------------------------------


In der Mail vom 18.03.2017 kamen diese Witze:

Ein junger Mann wird zur Bundeswehr eingezogen.
Vom ersten Tag an murmelt er ständig:
"Ei, wo isser denn? Wo isser denn? Ich kann ihn nirgendwo finden."
Schließlich wird er für verrückt erklärt und dienstuntauglich geschrieben.
Als der junge Mann nun seinen Entlassungsschein erhält, strahlt er über das ganze Gesicht und schreit: "Ei, da isser ja!"
***
Fragt der Reporter den Kriminalroman-Autor: "Welches halten Sie selbst für Ihr raffiniertestes Werk?"
"Meine Steuererklärung!"
***
"Herr Doktor, mein Mann redet ununterbrochen im Schlaf. Was soll ich tun?"
"Am besten, sie lassen ihn bei Tage öfter zu Wort kommen, gnädige Frau!"

---------------------------------------


In der Mail vom 17.03.2017 kamen diese Witze:

Im Hörsaal sind zwei Garderobenhaken angebracht worden. Darüber ein Schild: "Nur für Dozenten!"
Am nächsten Tag klebt ein Zettel drunter: "Aber auch für Mäntel geeignet!"
***
Eine schlanke hochgewachsene Blondine kann sich beim Schuhkauf nicht entscheiden.
Sie erklärt: "Flach müssen sie sein."
Verkäuferin: "Und sonst... Farbe, Modell?"
Kundin: "Ganz egal."
Verkäuferin: "Wozu müssen sie denn passen?"
Kundin: "Zu einem kleinen dicken Chef!"
***
Endlich sind sie ZUSAMMEN:
Judy war verheiratet mit Ted und hatte 13 Kinder. Ted starb später an Krebs.
Sie heiratete wieder - sie und Bob hatten 7 Kinder. Nach 12 Jahren starb Bob bei einem Autounfall.
Judy hatte wieder geheiratet und sie und John hatten 5 Kinder.
Jahre später, Judy starb - nachdem sie 25 Kinder hatte. Stehend vor ihrem Sarg, betete der Prediger für sie. Er dankte dem Herrn für diese liebevolle Frau und sagte:
"Herr, sie sind endlich zusammen."
John war irritiert, dass der Pfarrer so etwas sagte, obwohl er anwesend war und beugte sich vor und fragte leise seinen besten Kumpel Fred: "Glaubst du, er meint ihren ersten oder zweiten Mann?"
Fred flüsterte zurück: "Ich glaube, er meint ihre Beine, John .... ihre Beine."

---------------------------------------


In der Mail vom 16.03.2017 kamen diese Witze:

Früher, in einem Zuchthaus der DDR, fragt ein Häftling den anderen: "Warum bist du hier?"
Antwortet der Gefragte: "Weil ich zu faul war!"
"Ach so, Sabotage?"
"Nein, ich hatte mit einem Kollegen über Politik gesprochen und dachte, es hätte bis morgen Zeit, ihn bei der Stasi anzuzeigen - er war dann schneller..."
***
Ein Architekt hat seinem Jüngsten monatelang Bauten gezeigt und ihm alles erklärt. Der Kleine ist ganz beeindruckt. Eines Tages wollen Vater und Mutter ausgehen.
"Wo bleibt denn nur die Mutter" ruft der Architekt.
"Sie muss gleich kommen", entgegnet der Sohn, "im Rohbau ist sie schon fertig. Es fehlt nur noch Verputz und Anstrich."
***
Eine Frau geht spazieren und sieht einen verschrumpelten, faltigen, kleinen Mann, der glücklich in seinem Schaukelstuhl auf der Veranda sitzt.
"Entschuldigen Sie," spricht sie den Mann an, "aber Sie sehen so glücklich aus. Was ist das Geheimnis Ihres Lebens?"
Der Mann antwortet: "Jeden Tag drei bis vier Packungen Zigaretten, jeden Tag mindestens eine Flasche Whisky, keinen Sport und jede Menge Frauen... und das mein ganzes Leben lang!"
"Unglaublich!" staunt die Frau, "und darf ich Sie fragen, wie alt Sie jetzt sind?"
"Sechsundzwanzig..."

---------------------------------------


In der Mail vom 15.03.2017 kamen diese Witze:

Zwei Mäuse sind hungrig. Sie vereinbaren aufgrund ihres großen Hungers einen Elefanten zu fangen, um ihn dann zu verspeisen. Als sie dies dann auch getan und den Elefanten gefesselt haben, meint die eine: "Ich glaub der reicht nicht für uns beide, ich fang uns noch einen! Aber lass bloß die Finger von dem da!" Als die jagende Maus dann mit einem zweiten Elefanten ankommt, steht die andere nur noch mit den Fesseln in der Hand da und sagt: "Sorry, aber der ist mir wohl abgehauen!"
Die jagende Maus erzürnt: "Lüg nicht! Du kaust doch noch!"
***
Nach einem scheinbaren Foul schreit der Spieler laut:
"Der Schiedsrichter ist doch blind!"
Darauf kommt der Schiri zum Spieler und fragt ihn:
"Was war das eben?"
Der Spieler: "Und taub ist er auch noch!"
***
Der Klaus kommt wieder mal zu spät in den Englischunterricht und sagt zur Lehrerin: "Sorry, I was in the secretary!"
Die Lehrerin darauf nur: "ein weiterer Grund, seine Englischvokabeln zu lernen."

---------------------------------------


In der Mail vom 14.03.2017 kamen diese Witze:

Ein Mann kommt in die Apotheke und sagt zur blonden, jedoch nicht allzu hübschen Verkäuferin:
"Ich habe seit 3 Wochen eine Dauer-Erektion. Was können Sie mir da anbieten?"
Die Blondine fasst sich in den Schritt und sagt:
"Zwei- bis dreitausend Euro im Monat, Kost und Logie frei"
***
Warum trinken die Deutschen Bier, die Russen Wodka und die Italiener Wein?
Damit sich die einzelnen Nationen an ihrer Fahne erkennen können!
***
"Mein Hobby ist das Aquarium. Ich kann stundenlang diese Fische beobachten."
"Und was sagt deine Frau dazu?"
"Ach, die interessiert es nicht, was ich den ganzen Tag im Büro mache."

---------------------------------------


In der Mail vom 13.03.2017 kamen diese Witze:

90jähriges Paar beim Sex: Er stöhnt und verdreht die Augen, sich dabei ans Herz fassend.
Sie mitfühlend: "Was ist denn Alfred?"
Antwortet er: "Ich weiß auch nicht, entweder ich komme oder ich gehe!"
***
Der Lehrer fordert die Kinder auf, sich einen Satz zu überlegen, in dem das Wort immerhin vorkommt.
Als erster meldet sich Paul.
Der Lehrer fragt Paul: "Nenne mir mal deinen Satz."
Paul: "In der letzten Mathearbeit hatte ich eine 5, heute habe ich immerhin eine 3 geschrieben."
"Sehr schön", sagt der Lehrer.
Eva meldet sich und sagt: "Nachdem es die ganze Woche geregnet hat, scheint heute immerhin die Sonne."
"Auch sehr schön", sagt der Lehrer.
Dann fragt der Lehrer Fritz: "Na Fritz, was für einen Satz kannst du mir sagen?"
"Meine Mutter hat gestern unsere Nachbarin verprügelt. Die liegt jetzt mit Kieferbruch im Krankenhaus."
Der Lehrer: "Das ist ja schrecklich, so etwas macht man doch nicht. Aber sage mal Fritz, was hat das mit meiner Frage zu tun?"
Darauf Fritz: "Da ging mein Vater immer hin."
***
Der Richter fragt die Zeugin: "Wie alt sind sie?"
Beharrliches Schweigen seitens der Zeugin.
Darauf der Richter verärgert: "Wenn sie nicht antworten, lasse ich sie von den Zuschauern schätzen!"

---------------------------------------


In der Mail vom 12.03.2017 kamen diese Witze:

"Hallo, Taxi", ruft die junge Frau. "Fahren Sie mich so schnell wie möglich in die Geburtsklinik!"
Der Fahrer rast los und fragt: "In zehn Minuten sind wir da, halten Sie es so lange aus?"
"Natürlich, mein Dienst beginnt erst in einer Viertelstunde!"
***
"Du, ich hab gehört, dass du mal Fussball gespielt hast?"
"Ja, und ich hab in einem Spiel zwei Bombentore geschossen!"
"Und wie ist das Spiel ausgegangen?"
"2:0 gegen uns."
***
Eva muss zum Arzt. Als dieser sie auffordert, sich freizumachen, ruft Eva entrüstet: "Aber Herr Doktor! Ich bin krank und sie denken ans Vergnügen!"

---------------------------------------


In der Mail vom 11.03.2017 kamen diese Witze:

In Südafrika bringt die weiße Frau eines weißen Farmers ein schokoladenbraunes Kind zur Welt. Der Gatte bestaunt die dunkle Körperfarbe.
Erzählt die junge Mutter: "Ich habe gehört, wenn man von einem Schwarzen verfolgt wird, das ist mir nämlich letztens passiert, dann wird das Kind von dem Schock auch schwarz."
Das klingt plausibel, aber der Mann hat Bedenken und hinterfragt die Geschichte bei seinem Arzt. "Gibt es das wirklich, dass das Baby schwarz wird, wenn die Mutter von einem Schwarzen verfolgt wird?"
Sagt der Arzt: "Das passiert immer wieder. Besonders dann, wenn der Schwarze es schafft, die Frau einzuholen!"
***
Ein Patient klagt bei seinem Arzt über ständige Kopfschmerzen.
"Wohl der Tabak?" fragt der Doktor.
"Ich rauche nicht."
"Vielleicht der Alkohol?"
"Ich trinke nicht."
"Zuviel Sex?"
"Ich habe noch nie eine nackte Frau gesehen."
"Aha. Jetzt weiß ich es: Ihr Heiligenschein ist zu eng und drückt!"
***
"Seid wann arbeiten sie denn in der Firma?"
"Seid mir der Chef mit Kündigung gedroht hat."