funmail2u
Jeden Tag kostenlos mit Fun beliefert werden
Gib mir bitte ein Like:
Facebook   Twitter   Google+
Ich freue mich, wenn du mich unterstützt!
Home

Anmeldung:
Fun
Erotik
Digitalbilder
Herz-Schmerz
Musik

Abmeldung:
für alle Verteiler

Aussetzen:
Urlaub / Krankheit


mehr Fun:
funny Bilder
funny Links
Sachgeschichten
Witze
Sudoku spielen

dein Konto bei mir:
Einstellungen
Statusabfrage
Club

Internes:
FAQ
Thema Sicherheit
Wie alles begann
Spende
Partnerseiten

Kontakt
Impressum


 



die letzten 60 Witze vom FUN-Verteiler


In der Mail vom 20.05.2018 kamen diese Witze:

In der vollbesetzten Straßenbahn stehen alle dicht aneinander gedrängt. Einer jungen Frau im Mini ist das sichtlich unangenehm.
Ein hinter ihr stehender Bauarbeiter sagt verlegen: "Was Sie da so ins Kreuz drückt ist mein Wochenlohn, ich habe heute leider nur Hartgeld bekommen."
Darauf erwidert die junge Frau: "Ihr Hartgeld stört mich überhaupt nicht, aber wie können Sie mir die Lohnerhöhung seit der letzten Haltestelle erklären?!"
***
Pfingstsonntag im neuen "Szene-Kiez" von Berlin-Neukölln. Eine ziemlich aufgebrezelte Frau steht mit einem Herrenrad an einer Ampel, im Kindersitz hinter ihr der ca. 2-jährige Sohn mit Fahrradhelm.
Eine alte Frau steht daneben und betrachtet die beiden lange...
Alte Frau: "Sagen Sie mal: wie steigt man auf so ein Fahrrad, ohne das Kind zu treten?"
Die Mutter überlegt kurz: "Weiß ich auch nicht aber dafür ist ja der Helm da."
***
Sagt der Arzt zum Patienten:
"Also, Herr Müller, Sie sind ja schon wieder betrunken. Ich habe Ihnen doch gesagt nur eine Flasche Bier pro Tag!"
Antwortet Müller: "Ja, glauben Sie denn eigentlich, Sie sind der einzige Arzt zu dem ich gehe?"

---------------------------------------


In der Mail vom 19.05.2018 kamen diese Witze:

"Herr Doktor, ich habe da eine komische Sache. Mir steht er andauernd!"
Der Arzt nach der Untersuchung: "Der ist bloß zu kurz, der kann gar nicht hängen!"
***
Was sieht ein Fernfahrer jeden Tag, ein Hirte ab und zu und Gott nie?
Lösung: einen Arbeitskollegen
***
Zwei Freunde unterhalten sich.
"Und, was hast du denn so in den Ferien gemacht?"
"Ich war beim Wellenreiten."
"Cool, und? Wie ist es gewesen?"
"Wenn ich ehrlich bin, nicht so berauschend."
"Warum denn nicht?"
"Der dumme Gaul hat sich nicht ins Wasser getraut!"

---------------------------------------


In der Mail vom 18.05.2018 kamen diese Witze:

Die Lehrerin hat eine Idee, wie sie ihre Schüler dazu bringt, übers Wochenende etwas zu lernen. Also sagt sie Freitag kurz vor Schulschluss: "Liebe Schüler, wer mir am Montag eine von mir gestellte Frage beantworten kann, bekommt zwei Tage frei."
Die Kinder lernen das ganze Wochenende hindurch.
Am Montagmorgen betritt die Lehrerin das Klassenzimmer und stellt auch sogleich die angekündigte Frage: "Wie viele Bäume stehen im Schwarzwald?"
Betretenes Schweigen niemand kann diese Frage beantworten. Am nächsten Freitag spielt es sich genau wie in der Vorwoche ab. Wieder lernen die Schüler eifrig übers Wochenende. Alle, außer Bernd. Der bastelt. Er nimmt zwei Hühnereier aus dem Kühlschrank, klebt sie künstlerisch zusammen, malt sie schwarz an und legt sie Montagmorgen auf das Lehrerpult. Als die Lehrerin die Klasse betritt, fällt ihr Blick sofort auf das Lehrerpult.
Sie sagt: "Nanu wer ist denn der Künstler mit den zwei schwarzen Eiern?"
Da springt Bernd auf und ruft: "Sammy Davis junior! ... und tschüss bis Mittwoch!"
***
Ein Mann kommt in eine Bar, holt aus seiner Tasche ein winzig kleines Kätzchen, setzt dieses auf den Tresen und bestellt ein Bier und 3 Hamburger. Er trinkt sein Bier, während das Kätzchen die 3 Hamburger verschlingt. Er bestellt wieder und wieder das gleiche. Er trinkt das Bier - das Kätzchen verschlingt die Hamburger.
Nach der zehnten Runde sagt der Barkeeper: "Entschuldigen Sie bitte. Ich habe schon mehreren Menschen 10 Bier verkauft. Aber Ihr Kätzchen macht mich doch neugierig."
"Oh, das ist eine lange Geschichte," antwortet der Gast. "Ich habe eine Fee getroffen, die mir 3 Wünsche gewährte. Zuerst habe ich mir unendlich viel Geld gewünscht. Plötzlich hatte ich mehrere Millionen auf meinem Konto. Dann wünschte ich mir noch eine Villa in einem Nobelviertel mit Jacht und ansehnlichem Fuhrpark. Als ich am nächsten Morgen aufwachte, lag ich im Bett einer wunderschönen Villa mit Blick auf's Meer, wo eine Jacht mit meinem Namen lag. In der Garage standen ein Jaguar, ein Ferrari und mehrere Mercedes und BMW. Aber der dritte Wunsch war nicht so richtig erfüllt."
Barkeeper: "Was war denn das?"
Gast: "Na ja, das mit der unersättlichen kleinen Muschi hat die Fee wohl falsch verstanden."
***
Herr Pralle fährt mit seinem Hund in der Eisenbahn.
Da ermahnt ihn der Schaffner: "Für so einen großen Hund müssen Sie aber eine volle Fahrkarte kaufen!"
"Na gut", sagt Herr Pralle.
"Aber dann bekommt er auch einen Sitzplatz."
"Einverstanden", sagt der Schaffner "aber die Füße müssen auf dem Boden bleiben!"

---------------------------------------


In der Mail vom 17.05.2018 kamen diese Witze:

"Angeklagter, sind Sie eigentlich verheiratet?"
"Ja!"
"Mit wem?"
"Mit einer Frau, mein Gott, das ist ja wohl klar!"
"So klar ist das nicht, meine Schwester ist zum Beispiel mit einem Mann verheiratet!"
***
Ein Amerikaner aus Texas kommt zum dritten Mal nach Paris, lässt sich im Taxi zum Eiffelturm fahren und wundert sich:
"Warum baut ihr den Turm nicht ab, wenn ihr immer noch kein Öl gefunden habt?"
***
Wütend schreit Herr Rolle: "Laura, du kaust ja schon wieder Kaugummi! Ab in den Papierkorb!"
Laura: "Der Kaugummi auch?"

---------------------------------------


In der Mail vom 16.05.2018 kamen diese Witze:

Nach der Hochzeit.
Er: "Ich muss dir gestehen, ich bin oft grundlos eifersüchtig."
Sie: "Ich verspreche dir, du brauchst niemals grundlos eifersüchtig sein!"
***
Treffen sich Daniel und Franz.
Franz: "Ich habe letztens eine Lasagne gesehen die hat 250€ gekostet!"
Daniel: "Was? Warum war die so teuer?"
Franz: "Sie war drei mal in Folge Pferd des Jahres!"
***
Warum verwenden Beamte vorzugsweise Stofftaschentücher anstelle von welchen aus Papier?
Weil auf den Papiertaschentüchern "Tempo" drauf steht.

---------------------------------------


In der Mail vom 15.05.2018 kamen diese Witze:

"Diesen alten Schrotthaufen kann man doch nicht Auto nennen," sagt der Polizist bei einer Verkehrskontrolle zu dem nervösen Fahrer.
"Eben! Deshalb habe ich ja auch keinen Führerschein!"
***
"So nehmen Sie doch endlich Vernunft an!"
"Tut mir Leid, ich darf nichts annehmen, ich bin Beamter."
***
Was ist der Unterschied zwischen einem Investmentbanker und einer Pizza?
Die Pizza kann eine vierköpfige Familie ernähren.

---------------------------------------


In der Mail vom 14.05.2018 kamen diese Witze:

Michael findet vor dem Elternhaus einen Hunderteuroschein und steckt ihn kurzerhand ein.
Meint ein Passant: "Den musst du doch im Fundbüro abgeben!"
"Nein, der gehört meiner Mutti!"
"Und woher willst du das wissen?"
"Weil Papa sagt, dass Mutti immer das Geld zum Fenster raus wirft!"
***
Wirt zum Gast: "Du hast gestern einen Schnaps zu wenig bezahlt."
"Wie sich das herum spricht", staunt der, "als ich gestern nach Hause fuhr, meinte der Polizist, ich hätte wohl einen Schnaps zu viel getrunken."
***
Zwei Kumpels in der Kneipe:
"Kinder zu haben ist schon was Feines. Außer letztens. Mein Sohn sagt zu seiner Oma (meiner Schwiegermutter): 'Oma kannst du eigentlich fliegen?'
Sie: 'Ne, wieso?'
Er: 'Weil der Papa gesagt hat, dass du so ein Drachen bist'
Unglaublich, aber das hat er gesagt!"
"Ohoh, jetzt bist du erst mal unten durch, oder?"
"Das kannst du laut sagen. Wie der Vater so der Sohn :-)"

---------------------------------------


In der Mail vom 13.05.2018 kamen diese Witze:

"Soll ich Ihnen das Mittagessen in die Kabine bringen?", fragt der Ober den seekranken Passagier.
"Oder sollen wir es gleich für Sie über Bord werfen?"
***
"Wir werden unser Kind nach seinem Großvater benennen."
"Bist du verrückt? Das Kind kann doch nicht Opa heißen!"
***
Sonntagmorgen in der Messe. Wie immer sitzen die Familien mit Kindern etwas weiter vorne. Ein kleiner Junge von etwa zwei Jahren ist immer ganz ernsthaft und eifrig dabei. Nach einer Weile zupft er seine Mutter am Ärmel, deutet auf den Pastor und fragt super laut mitten in die Stille:
"Du Mama? Ist DAS eigentlich Gott?"

---------------------------------------


In der Mail vom 12.05.2018 kamen diese Witze:

Die kleine Lisa fragt ihre Großmutter: "Oma, wie kommt es denn, dass du so zarte Hände hast?"
Darauf die Oma: "Weil Opa immer abspült!"
***
Ein kleine verbeultes Auto fährt an die Tankstelle.
Der Fahrer ruft dem Tankwart zu: "Bitte waschen und volltanken!"
Der Tankwart guckt und fragt: "Bügeln auch?"
***
Ich habe die Hellseherin gefragt, ob ich eines Tages ins Gefängnis gehe.
Sie sagte: "Nein."
Dann habe ich sie ausgeraubt.

---------------------------------------


In der Mail vom 11.05.2018 kamen diese Witze:

Was ist das Wichtigste bei einer Autonummer? Dass die Sitze sauber bleiben!
***
Geht eine 100-Jährige am Friedhof spazieren. Fragt sie den Friedhofswächter: "Entschuldigen Sie, wo ist Reihe 6, Grab 25?"
Darauf der genervte Friedhofswächter: "Das ist echt das letzte! Erst aus dem Grab steigen und dann nicht mehr wissen, wie Sie zurück kommen!"
***
Physiklehrer zu seinen Schülern: "Stellt euch vor, mein Kopf ist der Mars und der Apfel hier ist der Mond. Das sind in etwa die Größenverhältnisse."
Schüler: "Ist der Mars denn besiedelt?"

---------------------------------------


In der Mail vom 10.05.2018 kamen diese Witze:

Melanie kommt mit einem traurigen Gesicht von dem ersten Schultag nach Hause.
"Und Melanie", fragt die Mutter, "wie ist dein erster Schultag denn so gelaufen?"
Darauf Melanie: "Wohl nicht so gut, denn ich muss morgen dort wieder hin."
***
Peter kommt in bester Stimmung an seinen Stammtisch. In der Hand schwenkt er einen Schlüssel.
Die Stammtischbrüder fragen natürlich nach dessen Bedeutung, worauf Peter antwortet:
"Meine Frau fährt nach Paris, deshalb habe ich ihr einen Keuschheitsgürtel angelegt. Das ist der Schlüssel dazu."
Zuerst halten sich alle den Bauch vor Lachen, doch als sich die Runde wieder beruhigt hat, meint einer:
"Lieber Peter, wir wollten dich ja nicht beleidigen, aber deine Frau ist weder besonders schön noch besonders anziehend, und die Jüngste ist sie auch nicht mehr."
Peter winkt ab. "Das weiß ich alles selbst, deshalb werde ich auch den Schlüssel verlieren, bevor sie aus Paris zurück kommt."
***
Thomas zu seiner attraktiven Nachbarin an der Bar:
"Ich wäre durchaus bereit, für eine Frau wie Sie 36.000 Euro pro Jahr auszugeben."
Das zieht. Sie geht mit zu ihm, und eine halbe Stunde später ist die Sache vollzogen:
"So, hier hast Du 2,10 Euro. Und nun zieh Leine!"
"Sag mal, spinnst Du?", will die Frau wissen, "erst war von 36 Mille die Rede und jetzt..."
Darauf er:
"Pass auf, das kann ich Dir genau vorrechnen: 36.000 im Jahr, das sind 3000 im Monat. Das macht rund 100 Euro am Tag, 4,20 in der Stunde. Und eine halbe Stunde warst du hier."

---------------------------------------


In der Mail vom 09.05.2018 kamen diese Witze:

Lehrer: "Wer ist schneller: Ein Pferd oder eine Brieftaube?
Fritzchen: "Zu Fuß ein Pferd!"
***
In der Mathematikvorlesung sitzen fünfzig Studenten. In der Pause gehen sechzig davon raus.
Sagt der Professor: "Wenn jetzt zehn wieder reinkommen, ist der Hörsaal leer."
***
Treffen sich zwei Freundinnen:
"Mein Mann ist im Schlafzimmer wie ein Löwe. Er reißt sich die Kleider vom Leib und stürzt sich mit Gebrüll auf mich."
"Du hast es gut - meiner ist wie ein Löwenzahn - einmal blasen und der Samen fürs ganze Jahr ist weg."

---------------------------------------


In der Mail vom 08.05.2018 kamen diese Witze:

Der Feldwebel fragt:
"Schütze Reith, wie verhalten Sie sich, wenn das Kommando ertönt: Freiwillige vor?"
"Ich trete zur Seite, damit die Freiwilligen vorgehen können."
***
Fragt die Lehrerin in der ersten Klasse: "Wem gehören diese blauen Handschuhe?"
Lara-Maria meldet sich und sagt: "Die sehen aus wie meine. Sie können es aber nicht sein, da ich sie verloren habe!"
***
Mutter: "Willst Du nicht vielleicht mal ein bisschen raus gehen?"
Sohn: "Und was ist draußen?"
Mutter: "Frische Luft!?"
Sohn: "Soll anrufen."

---------------------------------------


In der Mail vom 07.05.2018 kamen diese Witze:

"Soso, Sie behaupten also, mit Ihrem Auto nicht die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten zu haben. Wie wollen Sie das denn beweisen?"
"Das kann ich sehr wohl beweisen, Herr Richter. Ich befand mich gerade auf dem Weg zu meiner Schwiegermutter!"
***
Albert tanzt ganz eng mit Sabine.
Plötzlich greift Sabine sich in den Ausschnitt, holt ihre linke Brust heraus und fragt ihren Tanzpartner: "Ist die platt?"
Albert guckt verdutzt und sagt: "Nein, nein!"
Daraufhin holt sie die andere Brust heraus, hält sie ihm vors Gesicht und fragt: "Und die, ist die platt?"
Albert wird puterrot und schüttelt heftigst den Kopf.
"Also bitte, dann kannst du ja deinen Wagenheber auch wieder einziehen!"
***
Mein Kollege im Büro heute ganz trocken: "Können Pflanzen von zu heißem Wasser kaputt gehen?"
"Äh, ja!"
"Ups!"
Da hatte er aber schon das Restwasser aus dem Wasserkocher zu seiner Palme geschüttet.
Den restlichen Tag roch es nach gegarten Wurzeln.

---------------------------------------


In der Mail vom 06.05.2018 kamen diese Witze:

Ein Priester holt nach einem Reifenwechsel sein Auto aus der Werkstatt:
"Sind die Radmuttern auch richtig fest verschraubt?" fragt er den Mechaniker.
"Die sitzen so fest, wie die Keuschheit einer Nonne."
"Dann ziehen Sie sie am besten noch einmal nach!"
***
Liane: "Schatz, unser Sohn hat mich als Hure beschimpft!"
Leon: "Das gibts doch nicht, dieser kleine Hurensohn!"
***
Timo: "Damals, als man noch in Mark zahlte, hab im in einem Kiosk gejobbt."
Jens: "Und?"
Timo: "Naja, viele lustige Geschichten erlebt. Zum Beispiel: kommt eine Frau und will eine Kiste Bier. Sie fragt wie teuer die ist. Ich also 16,95 ohne bzw. 23,55 mit Pfand. Wohlgemerkt D-Mark. Sie überlegt so eine halbe Minute und meint dann: okay, dann nehme ich die ohne Pfand!
Jens: "War die blond?"
Timo: "Doofe Frage!"

---------------------------------------


In der Mail vom 05.05.2018 kamen diese Witze:

Hanno: "Du kennst ja diese Anzeigen bei Facebook? Die kann man ja weg klicken und dann sagen, warum man die nicht haben will."
Ralf: "Ja und?"
Hanno: "Ich hab dann die ganze Zeit irgendwelche 'Suchst du ne heiße Freundin?'-Anzeigen weg geklickt und gesagt, dass es meinen Wertvorstellungen widerspricht. Will eben solche Bitches nicht haben. Facebook hat da was Anderes daraus gefolgert. Jetzt kriege ich Anzeigen für Schwulen-Dating."
Ralf: "Dumm gelaufen".
***
Unterhalten sich drei ältere Herren am Stammtisch über die Leistungen ihrer Söhne.
Der Erste: "Mein Sohn hat Tankwart gelernt und heute hat er 15 Tankstellen!"
Der Zweite: "Mein Sohn hat Drogerist gelernt und heute hat er 20 Drogerien!"
Der Dritte: "Naja, ich traue mich gar nicht darüber zu reden..."
Die anderen beiden versuchen ihm Mut zu machen: "Na komm, so schlimm kann es doch nicht sein?"
Der Dritte: "Also gut. Mein Sohn ist schwul."
"Na und, womit verdient er sein Geld?"
"Naja, er hat 2 reiche Freunde - der eine hat 15 Tankstellen und der andere 20 Drogerien."
***
Warum ist Lippenstift auf der Lenksäule, wenn eine Blondine das Auto gefahren hat?
Weil sie meint, das man beim Hupen ins Horn blasen muss.

---------------------------------------


In der Mail vom 04.05.2018 kamen diese Witze:

Ein Mann sitzt weinend an einer Bar. Der Barkeeper sieht das und fragt: "Sie haben wohl Kummer?"
"Ja, neulich hat mir meine Frau gesagt, sie würde für einen Monat kein Wort mit mir reden!"
"Das ist ja grauenhaft."
"Ja, denn heute ist der letzte Tag des Monats!"
***
Herr Doktor, ich träume die ganze Nacht nur vom Fußball."
"Nie von schönen Frauen und erotischen Abenteuern?"
"Nein, dazu ist die Halbzeitpause viel zu kurz."
***
Walle: "Gabs eigentlich auch ein Nationalgericht in der DDR?"
Olaf: "Jupp. Einheitsbrei."
Walle: "Blödmann."

---------------------------------------


In der Mail vom 03.05.2018 kamen diese Witze:

Der Geisterfahrer völlig entsetzt zum Polizisten: "Was meinen Sie denn mit falsche Richtung? Sie wissen doch gar nicht, wo ich hin will!"
***
Ein Broker fliegt nach New York. Er kommt mit seiner Nachbarin, einer Teilnehmerin des Nymphomaninenkongreß, ins Gespräch.
"Und welche Erkenntnisse haben Sie gewonnen?"
"Der Stärke nach liegen die Indianer vorn, nach der Ausdauer die Juden."
"Ach, ich habe mich ja noch gar nicht vorgestellt. Gestatten: Winnetou Morgenstern."
***
Fragt der Bauer den Schäfer: "Warum reden Sie denn beim Scheren der Schafe immer auf die Tiere ein?"
Darauf der Schäfer: "Das bitte ich Sie zu entschuldigen. Ich war früher Friseur."

---------------------------------------


In der Mail vom 02.05.2018 kamen diese Witze:

Fällt auf dem Bau ein Maurer vom Gerüst und bricht sich das Genick. Die anderen Bauarbeiter stehen um die Leiche herum und wissen nicht, was sie tun sollen.
Schließlich kommt der Polier und ordnet an: "Zuerst nehmt ihm mal die Hände aus den Taschen, damit das wie ein Arbeitsunfall aussieht."
***
Im ICE trifft der Schaffner auf einen Schotten ohne Fahrkarte.
Nach einem erregten Wortwechsel verliert der Schaffner die Geduld, packt den Koffer des Schotten und schreit:
"Wenn Sie nicht auf der Stelle zahlen, werfe ich Ihren Koffer aus dem Zugfenster!"
Darauf schreit der Schotte auf und rauft sich die Haare:
"Erst wollen Sie mich arm machen und jetzt auch noch meinen einzigen Sohn töten!"
***
Zwei Sandkörner gehen in die Wüste. Sagt das eine zum anderen: "Du, ich fühle mich irgendwie beobachtet."

---------------------------------------


In der Mail vom 01.05.2018 kamen diese Witze:

Die kleine Eva ist mit ihren Eltern am Strand. Sie bekommt Geld und darf drei grosse Tüten Eis kaufen. Vorsichtig trägt sie die Leckereien, doch auf dem Weg zu ihren Eltern rutscht ihr ein Eis aus der Hand und fällt in den Sand. "Wie schade", sagt Eva traurig, "jetzt habe ich doch glatt dein Eis fallen lassen, Vati!"
***
Kommt eine Oma zum Metzger: "Ich hätte gern Salami."
Fragt der Metzger: "Am Stück oder in Scheiben?"
Reißt die Oma ihren Rock hoch und sagt: "Ist das ne Pussy oder ein CD-Player?"
***
Maria und Josef suchen in Bethlehem eine Herberge.
Wirt: "Tut mir Leid, nichts frei, alles belegt."
Josef: "Aber siehst Du denn nicht, dass mein Weib schwanger ist?"
Wirt: "Ja und? Kann ich denn was dafür?"
Josef: "Ich etwa?"